Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Bildleiste LVR-Förderschule Mönchengladbach

Feste + Feiern

Schulfest 2019 - Man soll die Feste feiern wie sie fallen

Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr putzten Groß und Klein die Schule heraus, dekorierten und bauten Stände auf, an denen man allerhand erleben konnte. Das Wetter meinte es auch gut und so konnte selbst der kurze Schauer die Festlaune an diesem sonst sonnigen Nachmittag nicht trüben. Bald fanden sich immer mehr Schülerinnen und Schüler mit Eltern und Verwandten, Freunde und viele Ehemalige auf dem Schulgelände ein.
Die Besucher freuten sich über die vielen verschiedenen Angebote wie Blumentöpfe gestalten, Spiele mit Wasser, dem Suchen der Nadel im Strohzelt, Schießübungen, Air-Hocker, Kegeln oder Schrauben versenken. Nach Herzenslust konnte man sich auf der Hüpfburg austoben, am Bücherstand mit Lektüre eindecken oder mit dem ein oder anderen Schätzchen vom Losstand das Fest verlassen.
Natürlich musste sich bei all der Feierei auch gestärkt werden. Hier wurde man an allen Ecken fündig: Cake-Pops, Eis, Popcorn, Würstchen, Obst oder Kuchen und natürlich Getränke. Nach dem Motto "Wer die Wahl hat, hat die Qual", wurde der Gaumen verwöhnt.
Besonders freuten sich die Festbesucher auch über die musikalischen Einlagen der Musikschule sowie der rhythmischen Unterhaltung durch die Trommelgruppe. Nicht zuletzt staunten die Besucher auch über die schwungvollen Tänze des Boogie-Woogie-Clubs "Tigerfeet".
Schließlich gingen die letzten Gäste heim und ein schöner Tag kam zum Ende.

KiLiFee 2017 – Astronaut Glux landet in unserer Schule

Weil ihm der Kraftstoff ausgegangen war, musste der Astronaut Glux vom Planeten Glucos am Freitag, den 17. März 2017 in unserer Schule notlanden. Doch er sollte Glück haben. Denn Zucker, den er als Treibstofffür seine Rakete dringend benötigte, fand er zu genüge in den Lebensmitteln auf der Erde. Sein Zuckersuchgerät spürte sogar das ein oder andere Bonbon hinter den Rücken und Ohren der Zuschauer auf.
Mitmachen, Mitsingen und Mittanzen war die Devise an diesem Morgen. So lernten sich die kleinen und großen Zuschauer der Grundstufe Glux und seinen Planeten mit all seinen Merkwürdigkeiten kennen. Glux hingegen wunderete sich über die Essgewohnheiten der Erdlinge. Doch mit einigen Tipps zur gesungen Ernährung, viel Bewegung und guter Musik kam keine Langeweile sondern jede Menge Spaß auf!